Dampfreiniger Kärcher SC 3 Easyfix im Test – der Praxis Check

Der neue Dampfreiniger Kärcher SC 3 Easyfix im Test begeistert mit einem leistungsfähigen Durchlauferhitzer, effektiver und flexibler neuer Komfortdüse und einem exzellenten Reinigungsergebnis. Er vereint damit das Beste aus den Modellen SC 2 und SC 4 weshalb wir hier eine klare Kaufempfehlung aussprechen können! Unter den neuen Modellen ist der SC 3 unser Preis-Leistungssieger.

Kärcher SC 3 Easyfix – der Power-Dampfreiniger im Test

Der Dampfreiniger Kärcher  SC 3 Easyfix in unserem Test ist eine echte Neuentwicklung des aus Winnenden stammendenKärcher SC 3 Dampfreiniger Unternehmens. Während die neuen Modelle SC 2, SC 4 und SC 5 lediglich Technik- und Design-Updates der bestehenden Geräte SC 1020, SC 2500 und SC 5800 sind, hat Kärcher mit dem SC 3 Easyfix ein technisch komplett neu entwickeltes Gerät auf den Markt gebracht, welches höchsten Ansprüchen genügt. Kärcher schließt mit dem SC 3 die Lücke zwischen dem meistverkauften Einsteiger-Dampfreiniger SC 1020 (SC 2) und dem Profi-Dampfreiniger SC 2500 (SC 4).

Die Ausstattung des Dampfreiniger Kärcher SC3 im Praxis-Test

Der neue Dampfreiniger ist mit einem Hochleistungs-Durchlauferhitzer ausgestattet, welcher den  1 Liter Wassertank innerhalb von extrem schnellen 30 Sekunden dank 1900 Watt erhitzt. Die Aufheizzeit ist unter den  sich derzeit auf dem  Markt befindlichen Geräten eine absolute Rekordzeit. Der Griff zum klassischen Schrubber ist nicht mehr nötig, denn der Dampfreiniger ist quasi sofort einsatzbereit! Mit einem Druck von 3,5 bar und zwei möglichen Dampfstufen kann dem Schmutz dann zu Leibe gerückt werden.

Kärcher SC3 Test
Super Grundausstattung des Kärcher SC 3

 

Endlich Putzen solange man will – mit neuer Komfortdüse!

Komfortdüse des SC 3 auf Fliesen
Der Dampfreiniger SC 3 macht auf Fliesen eine gut Figur!

Bodenwischen einfach gemacht

Ein großer Vorteil von Dampfreinigern mit Durchlauferhitzer-Technik ist, dass diese Modelle problemlos während des laufenden Betriebes nachgefüllt werden können. Beim Kärcher SC 3 erfolgt bei niedrigem Wasserstand ein Signal, sodass man rechtzeitig den Tank wieder befüllen kann, ohne den Dampfmopp vorher abkühlen lassen zu müssen. Das spart enorm Zeit und ermöglicht gleichzeitig auch den großen wöchentlichen Haushaltsputz ohne größere Unterbrechungen zu machen. Das Wischen des Bodens wird durch eine neuartige „Komfortdüse“, welche Teil des mitgelieferten Zubehörs ist, sehr erleichtert. Es handelt sich dabei um eine Dampfdüse mit einem flexiblen Gelenk, welches frei drehbar ist.

 

Dampfreiniger Kärcher SC3 auf Abzugshaube
Dampfreiniger SC 3 Easyfix hat mit dem Fett auf der Abzugshaube kein Problem

Zusätzlich hält die Komfortdüse stets Kontakt mit dem Boden, unabhängig von der Körpergröße, sodass eine bequeme und rückenschonende Reinigung ermöglicht wird. Enge und flache Stellen, wie z.B. unter Schränken oder hinter Türen, sind mit der neuen Komfort-Dampfdüse gut erreichbar.

Die Komfortdüse ist eine echte Weiterentwicklung im Vergleich zu der bisherigen Düse und kommt mühelos mit einem Fliesenboden zurecht.

Für kleinere Flächen wie Küchenspüle, Fugen oder Duschwanne steht eine Rundbürste mit 63 mm Durchmesser zur Verfügung. In unserem Test hielt  die Rundbürste ihr „Reinigungsversprechen“ ein.

Schwierige Ablagerungen in der Duschwanne und in den Kachelfugen erledigte der Dampfreiniger mit Hilfe der Rundbürste mit Bravour.

Die Kombination aus heißem Dampf  und einer  Bürste ist der absolute „Schmutzkiller“ und so etwas wie das Ass im Ärmel, denn normalen Schmutz bekommt der Kärcher ohnehin  ohne zusätzliche Bürste beseitigt.

Rundbürste gegen Balkonschmutz
Die Rundbürste im kraftvollen Kampf gegen hartnäckigen Balkonschmutz!

SC 3: Komfort und Sicherheit wird bei Kärcher großgeschrieben

Kalkfilter beim Kärcher
Praktischer Kalkfilter

Neben einem einwandfreien und sauberen Reinigungsergebnis legt Kärcher bei seinen Produkten immer auch besonderen Wert auf Komfort und Sicherheit der Produkte. So auch beim Dampfreiniger SC 3 im Test. Der neue Kärcher besitzt eine sogenannte „Entkalkungskartusche“, mit Hilfe derer das eingefüllte Wasser, bevor es in das Heizsystem gelangt, gefiltert wird. Dadurch entfällt die sonst übliche Entkalkung des Systems. Ein weiterer Komfortaspekt ist das 4 m lange Kabel, welches deutlich ausreicht, um auch größere Räume in einem Zug zu reinigen. Positiv ist uns ebenfalls aufgefallen, dass der Kärcher SC 3 im Test eine Sicherheitsfunktion hat, die ein versehentliches Einschalten der Dampfdüse, z.B. durch Kinder, verhindern soll.

Kärcher SC 3 Easyfix Dampfreiniger Test – unser Fazit

Ergebnis nach dem Einsatz des Kärcher SC 3
Ergebnis nach Einsatz der Rundbürste!

Der neue Dampfreiniger Kärcher SC 3 Easyfix im Test begeistert mit einem leistungsfähigen Durchlauferhitzer, effektiver und flexibler neuer Komfortdüse und einem exzellenten Reinigungsergebnis. Er vereint damit das Beste aus den Modellen SC 2 und SC 4 weshalb wir hier eine klare Kaufempfehlung aussprechen können! Unter den neuen Modellen ist der SC 3 unser Preis-Leistungssieger.

->Hier klicken und noch mehr Infos rund um den Kärcher SC 3 Easyfix lesen<-

->Hier klicken und noch mehr Infos rund um den Kärcher SC 3 lesen<-

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (503 votes, average: 4,18 out of 5)

Dampfreiniger Kärcher SC 3 Easyfix im Test - der Praxis Check 1Loading…