Verstopfte Abflüsse mit einem Dampfreiniger reinigen

Durch Fett oder Speisereste verstopfte Abflüsse bekommen Sie mit einem Dampfreiniger schnell wieder frei, ohne auf die für die Umwelt sehr schädlichen chemischen Rohrreiniger zurückgreifen zu müssen. Dichten Sie die Lüftungslöcher des Abflusses bis auf ein Loch ab, damit der Dampf nicht entweichen kann. In ein Lüftungsloch halten Sie nun den Dampfreiniger mit der vorher aufgesetzten Dampflanze oder der 120-Grad bzw. Winkeldüse. Stellen Sie das Gerät auf volle Dampfkraft und dampfen Sie den Abfluss kräftig ein. Im Anschluss einfach mit kaltem Wasser nachspülen. Wiederholen Sie diesen Vorgang bei Bedarf.

–>Klicken Sie hier wenn Sie das passende Zubehör wie z.B. eine Winkeldüse für Ihren Dampfreiniger benötigen<–

–>Sie haben noch keinen Dampfreiniger? Dann geht es hier zum großen Dampfreiniger-Test<–

Sollten Sie noch weitere Tipps haben, senden Sie uns doch einfach eine Mail über das Kontaktformular zu!