Das Fahrrad mit einem Dampfreiniger reinigen

Ein Fahrrad besteht in der Regel überwiegend aus Chrom, Stahl oder Aluminium. Dies sind alles Materialien, die sich problemlos mit einem Dampfreiniger abdampfen und reinigen lassen. Verwenden Sie je nach Bedarf die Punktstrahldüse für schwer zugängliche Stellen oder einen Bürstenaufsatz mit und ohne Tuch. Sofern Ihr Gerät über eine Dampflanze verfügt, können Sie hiermit sehr bequem beide Seiten Ihrer Fahrradschutzbleche reinigen.  Bitte beachten Sie, dass Dampf sehr gute fettlösende Eigenschaften aufweist. Gegebenenfalls sollten Sie im Anschluss an die Reinigung Ihre Fahrradkette ölen bzw. fetten. Schon gewusst? Mit dem Dampfreiniger können Sie sogar Ihren Bollerwagen reinigen , sofern dieser aus lackiertem Holz oder Metall ist. So wird die Oberfläche des Bollerwagens auch nicht beschädigt.

–>Klicken Sie hier wenn Sie das passende Zubehör wie z.B. einen Bürstenaufsatz für Ihren Dampfreiniger benötigen<–

–>Sie haben noch keinen Dampfreiniger? Dann geht es hier zum großen Dampfreiniger-Test<–